Donnerstag, 3. Mai 2018

Woche 18 - Weekly challenges

Erste Herausforderung diese Woche war das Aufhängen eine kleinen Ausstellung mit dreizehn Würzburg-Bildern in der Geschäftsstelle der Main-Post in der Würzburger Plattnerstraße. Klein aber oho - denn die Bilderleisten waren nur mit einer extra hohen Leiter des Hausmeisters zu erreichen. Hier mein Lieblingsbild aus der Reihe.

Bei Laura ist diese Woche wieder Earth- bzw. Amanda-Day. So hat ihr Sohn die Erde genannt.  Ein Tangle mit sonnigen Momenten soll auf Recycling-Material gezeichnet werden. Ich habe ein schönes Foto aus einer Zeitschrift als Untergrund verwendet. Passend zum Tag der Erde habe ich einen romantischen Blumengarten gewählt.

Joey hat für das Komplettieren ihres Tangles das Muster Spoken ins Zentrum gesetzt. Diesmal habe ich auch ein rundes Tangle gezeichnet. Meine zweite Version ist quadratisch. Eine dritte konnte ich mir nicht verkneifen. Titel "Best of the week" mit den schönsten Mustern aus allen Challenges der Woche.
Adele gibt diese Woche eine Vorzeichnung und die völlig verschiedenen und doch ähnlichen Muster Mumsy und Caracole vor, die Blumen symbolisieren.

Mit Elas Montags-Mustern Piepers, Ogen und Cirli hatte ich meine liebe Not. Ein wenig albern kamen sie mir anfangs vor. Aber ich habe trotzdem etwas nettes daraus gebastelt.
Die Dienstags-Auswahl mit Million Air, Lo's und Aommes hat mir da schon besser gefallen.
Am Mittwoch habe ich mit Minouche, Floop und Rivet improvisiert. 
Donnerstagsaufgabe war, Bridge, Crazy huggins und Ihop zu kombinieren. Diesmal ist der Kontrast nach dem Motto "aus der Not eine Tugend gemacht" entstanden. Dafür gibt es schließlich Schwarzmalerei.
Am Freitag sollten Muffelz, Lupe und Tubez kombiniert werden. Wieder eine Kombination, die ich von mir aus nicht gewählt hätte. Und schon wieder ein kräftiger schwarz-weißer Kontrast. Wahrscheinlich habe ich das mit dem "ein bisschen Drama muss sein", das mir neulich als Kommentar geschrieben wurde, irgendwie verinnerlicht. Und ich muss zugeben, an dem Spruch ist wirklich etwas dran!
Richtig Spaß gemacht haben die Samstagsmuster Pearl in balance, Daisy chain und Lacepa und ich konnte gar nicht aufhören, die Perle zu variieren. Das Resultat ist schon recht überladen.
Am Sonntag waren Wibble, Telina und Andromeda an der Reihe.




Kommentare:

  1. Wow! These are all so gorgeous. That first one is stunning 😍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Michele! I enjoyed to draw this romantic motive.

      Löschen
  2. I love what you did with the challenge this week. This is so lovely and also playful.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Annemarie! You know, I like to play with patterns and coloured backgrounds.

      Löschen