Dienstag, 9. Januar 2018

Woche 2 - Weekly Challenges

Laura hat sich aus dem Weihnachtsurlaub zurückgemeldet.  Ein Duo-Tangle aus den Mustern Phicops und Huggings soll gezeichnet werden. Ich habe mich für eine farbige Version auf einem abstrakten am PC bearbeiteten Hintergrund entschieden. 

Auch für Joey's vorgegebenen Rahmen, kombiniert mit dem Muster Ta-Da habe ich einen ähnlichen Untergrund verwendet. 

Adele Bruno hat diese Woche eine mehrfach verschlungene Vorzeichnung und das Original-Tanglemuster Dewd von Maria Thomas vorgegeben. Ich habe zwei Versionen gezeichnet. Die eine zu den beiden oberen passende ist farbig und leider etwas dunkel geraten, die zweite ist schwarz-weiß und gefällt mir besser, weil sie lockerer und leichter wirkt.
 


Mittwoch, 3. Januar 2018

Woche 1 - Weekly Challenge

Zuerst wünsche ich allen Besuchern meines Blogs ein gutes neues Jahr 2018 voller Kreativität, Inspiration, Spaß am Zeichnen und vor allem natürlich Gesundheit!

First of all, I wish all visitors to my blog a  happy new year 2018 full of creativity, inspiration, fun by tangling and drawing and, of course, health!


Joey ist dieses Jahr die Erste mit ihrer wöchentlichen Aufgabe. Eine Vorzeichnung, die aussieht wie zwei gespiegelte Stifte soll einmal innerhalb der Form, auf der anderen Seite außerhalb mit beliebigen Tangles gefüllt werden. Ich habe wieder einmal zwei Versionen in schwarz-weiß gezeichnet, einmal eher grafisch, das andere Mal habe ich das Blatt um 90 Grad gedreht und eher florale Muster verwendet. Ein wenig merkwürdig muten die unsymmetrischen Ergebnisse schon an, sind aber trotzdem ganz witzig.

Eine dritte Version in Farbe konnte ich mir dann doch nicht verkneifen. Auf ein am PC bearbeitetes abstraktes und gespiegeltes Bild habe ich eine sehr freie Interpretation des Themas gezeichnet. Als Malerin gefällt mir die farbige Version fast am besten, obwohl ein Außenstehender, der das Thema nicht kennt, wahrscheinlich wenig damit anfangen kann.



Adele Brunos erste Aufgabe im neuen Jahr soll mit den Mustern Toodles und Slowpoke gezeichnet werden. Vorgegeben ist eine schräg liegende 18 als Rahmen. Ich habe zwei Versionen gezeichnet, wobei mir die erste besser als die zweite gefällt.
Und dann kam noch eine dritte Zeichnung in Farbe dazu. Hier nutzte ich als Untergrund den Druck eines am PC bearbeiteten abstrakten Bildes und zeichnete das Thema recht frei.


Donnerstag, 21. Dezember 2017

Woche 51 - Weekly Challenge

Die letzte wöchentliche Aufgabe stellte Joey. Noch einmal soll ein Schriftzug in Tangles eingebettet werden. Passend zu Weihnachten hat sie "peace" gewählt. Dazu sollen Muster mit den Anfangsbuchstaben des Wortes verwendet werden. Ich habe zwei Versionen gezeichnet, eine mit dem Schriftzug und eher floralen Mustern und eine zweite mit dem Peace-Zeichen und eher grafischen Mustern.
 

Ich wünsche allen Besuchern meines Blogs ein frohes Weihnachstfest und viel Glück, Gesundheit und Spaß am Zeichnen und Malen im neuen Jahr.

Merry Christmas and a happy healthy new year to all visitors! 




Dienstag, 12. Dezember 2017

Woche 50 - Weekly Challenges

Joey hat diese Woche meinen Vorschlag für die Holiday-Challenges ausgesucht. Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut. Vielen Dank an Joey für ihre Wahl und natürlich für ihr Engagement, allwöchentlich eine neue Aufgabe zu stellen. Allerdings habe ich mir und den anderen mit diesem Thema etwas eingebrockt! Zu einer Schneeflocken-Vorzeichnung soll das Muster Jax kombiniert werden. Keine leichte Aufgabe. Mein erster Versuch war richtig kitschig und somit etwas entmutigend. Als zweite Version habe ich mich auf eine schwarz-weiße Zeichnung beschränkt. Dann habe ich diese Version doch noch etwas festlich mit Gold und Silber aufgepeppt. Und zu guter Letzt musste noch etwas Farbe ins Bild. Hier also die drei Versionen.


Auch an Laura, die DIVA geht ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement, jede Woche neue Ideen für ein Challenge zu entwickeln und an die Tangler weiterzugeben! Als letztes Thema dieses Jahres hat sie freigestellt, etwas zu zeichnen, das man verschenken kann. Ich produziere alljährlich Karten zum Verschicken und Sterne, die ich an Geschenkpäckchen hänge. Hier eine kleine Auswahl. 
 
 


Für Adele Brunos Thema habe ich zwei Weihnachtskarten gezeichnet. Die beiden Muster Stella und AHH sollten verwendet werden. Der erste Versuch hat etwas von einem explodierenden Silvesterfeuerwerk, die zweite Karte wirkt etwas weihnachtlicher.

 

Ich wünsche allen Tangle-Begeisterten ein schönes frohes Weihnachtsfest und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr 2018!

Dienstag, 5. Dezember 2017

Woche 49 - Weekly Challenges

Bei der DIVA ist diese Woche wieder "use my tangle", zu Deutsch "nutze mein Tanglemuster" angesagt. Ausgewählt hat sie Afterglo von Carole Ohl, ein Muster, das an ein Spinnennetz erinnert. Man kann es aber auch wunderbar vorweihnachtlich als Stern einsetzen. Ich habe Afterglo mit einem Mond und vielen anderen Sternen zu Printemps kombiniert.
Joey hat Cathy's Idee für ihr Ferienchallenge ausgewählt. Das Wort Joy soll in Tangles eingebettet werden, als Alternative nur der Buchstabe J. Ich habe mich für die Freude entschieden. Vielen Dank den beiden für das interessante Challenge!
Adele Bruno hat diesmal nur ein Muster, nämlich Verdigough vorgeschlagen. Die Vorzeichnung legt nahe, daraus Zweige zu gestalten. Hier zuerst mein erster Versuch, der leider nicht allzu kontrastreich ist, dann eine zweite Version, eher floral, ohne weihnachtliche Accessoires.

Samstag, 2. Dezember 2017

Woche 48 - Weekly Challenges

Meine erste Herausforderung in dieser Woche war das Plätzchenbacken. Anschließend kam die Herstellung von Pralinen nach Art des Hauses. Auch wenn mir die Kreation immer neuer Varianten Spaß macht, bin ich dann doch wieder froh, wenn all meine Köstlichkeiten fertiggestellt und in Dosen und Schachteln untergebracht sind.

Aus diesem Grund bin im bei den Tangles ein wenig im Hintertreffen. Angefangen habe ich mit Adele Brunos Aufgabe, drei stilisierte Tannenbäume mit den Mustern Cake, Cruffle, Flux und nach Belieben auch Printemps zu kombinieren. Ich habe als Grundlage das Foto eines Kircheninnenraums genommen und alles mit vielen Sternchen vorweihnachtlich geschmückt. Das Ergebnis ist eine ziemlich überladene Weihnachtskarte.


Nun ist sind auch die beiden anderen Tiles fertig. Zuerst habe ich Joey's 3D-Figur, ein auf den Kopf gestelltes "Dach", kombiniert mit dem Muster Emingle gezeichnet. Geschmückt wurde es passend zum ersten Advent mit Ilex, Sternchen, Monden und Kugeln. Dann habe ich mich an Laura's Thema gemacht, das neue offizielle Zentangle-Muster Dewd zu erproben. Auch hier konnte ich mir eine sternförmige Blüte in Form von Auraknot, passend zum floral wirkenden neuen Muster nicht verkneifen.


Und dann hat mir Annette  noch Mosaike mit meinen Tiles aus ihrem 10. Tangle-Mosaik-Projekt geschickt. Vielen Dank dafür, ich habe mich sehr gefreut!









Donnerstag, 23. November 2017

Woche 47 - Weekly challenges

Diese Woche ist das Muster Paradox bei Joey und der DIVA zu bearbeiten. Bei Joey soll Paradox mit einem liegenden Zylinder kombiniert werden. Bei der DIVA ist ein Duotangle mit Bunzo zu zeichnen. Ich habe mit dem Muster Paradox ein wenig gespielt und die beiden Versionen dadurch leider etwas überladen.


Adele Bruno hat diese Woche die Muster Z-trick, Gra-vee und Printemps gewählt, die in eine verschlungene Vorzeichnung integriert werden sollen.